Villa Weltenbummler in Bad Sachsa

Ihr Urlaub bei uns - Willkommen im Südharz!

Der Südharz

Der Südharz bildet den Übergang zwischen den Bergen des Harzes im Norden und einem einmaligen Karstgebiet im Süden. Der Kontrast dieser Landschaften ist einmalig und bietet viele verschiedene Ausflugsmöglichkeiten zu allen Jahreszeiten.

Die Villa Weltenbummler liegt am Fuße des Ravensberges. Von der Spitze des Ravensberges genießen Sie eine einmalige Fernsicht über die südlichen Berge des Harzes und die vorgelagerten Ebenen. Verschiedene Waldwege führen direkt von der Villa Weltenbummler hinauf auf den Berg, wo sich auch ein kleines Gasthaus befindet.

Im Winter ist der Ravensberg ein familienfreundliches Skigebiet mit drei Liften, etwa 4 km Abfahrten, einem Rodelhang und Loipen, die von hier aus den gesamten Harz durchqueren. Bei guter Schneelage können Sie den gesamten Ravensberg auf Waldwegen runterrodeln und kommen direkt bei der Villa Weltenbummler wieder an.

Auf der anderen Seite von Bad Sachsa streift der Karstwanderweg das Stadtgebiet von Bad Sachsa. Der Karstwanderweg ist ein Weitwanderweg durch das südliche Harzvorland und verläuft durch Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Die lösende Kraft des Wassers hat in dieser Region den Gips- und Dolomit-Untergrund zu Höhlen, Erdfällen und Dolinen, Bachschwinden und weißen Wänden geformt. Die Vielfalt dieser Region können Sie von Bad Sachsa aus bequem erkunden. In der Villa Weltenbummler finden Sie vielfältiges Informationsmaterial über mögliche Ausflüge in die Berge und Wälder des Harzes und in die Gipskarstregion.